Lehm, Kalk und ganz viel Süden

Fruchtig, tiefgründig, mineralisch

Zur „Heimlage“ des Weinguts Rohregger in Unterplanitzing kommt eine zweite in Graun oberhalb von Kurtatsch. Hier, auf 800 Metern Meereshöhe hoch über dem Südtiroler Unterland gelegen, dominieren Kalkschotterböden, die von Lehmzungen unterbrochen werden. Dieses ganz eigene Gemisch bietet eine optimale Unterlage für Sauvignon Blanc sowie Weiß- und Blauburgunder und sorgt für mineralische, tiefgründige Weine.

Die gesamte Lage ist nach Süden ausgerichtet, die Trauben bekommen deshalb viel Sonne und Wärme ab. Diese kontrastiert mit – dank der Höhe – kühlen Nächten auch im Hochsommer. Und abends sorgen ebenso kühle Fallwinde für angenehme Frische und dafür, dass die Trauben trocken bleiben. Zudem sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht verantwortlich für fruchtige Weine.

Fruchtig, tiefgründig, mineralisch: So also schmeckt die Kombination aus Lehm, Sonne und angenehm frischen Nächten.

Lagenkarte

Graun

lg md sm xs