„Vom Kies“

Pinot Grigio Südtirol DOC

Der Pinot Grigio fühlt sich in unserem nach Südost ausgerichteten Weinberg in Kaltern/Unterplanitzing (440 m ü.d.M.) besonders wohl. Die sonnige Lage und der nachmittags von Süden kommende Wind „Ora“, der die Rebstöcke gut belüftet, unterstützen die Reife und Gesundheit der Trauben.

Der Name „Vom Kies“ verweist auf die besondere Bodenbeschaffenheit im Weinberg, auf tiefgründige, kiesige Moränenböden mit hohem Kalkanteil.

Der Boden, die Lage, der Wind und der niedere Stockertrag verleihen dem Wein Eleganz, Mineralität und fruchtige Noten. Der schonende Ausbau im Holzfass (Tonneau und Barrique) gibt zusätzlich Struktur und Langlebigkeit.

Traubensorte Pinot Grigio

Lage Unterplanitzing bei Kaltern auf 440 m Meereshöhe

Böden Kies-Moränenböden mit hohem Kalkanteil in Unterplanitzing/Kaltern

Hangausrichtung Süd-Südost, 10% Hangneigung

Anbausystem Spalier

Stockanzahl 7000 St/ha

Ertrag 45 hl/ha; 0,6 l/Stock

Ausbau Weinlese per Hand am. Gärung mit kontrollierter Temperatur (18-22°) anschließender Ausbau für 9 Monate im Holzfass (Tonneau/Barrique). Ein Teil mit biologischem Säureabbau. Abfüllung im Juli. Flaschenlagerung 6 Monate.

Weinbeschreibung Kräftiges Strohgelb. Komplexe fruchtigen Noten von Birne und reifer Melone. Am Gaumen vollmundig, mineralisch, mit harmonischem Säurespiel.

Glasempfehlung Burgund

Serviertemperatur 10 – 12 °C

 

lg md sm xs